Am Wochenende fand…

News

… das Abschlussturnier der Talentiade 2011/2012 statt. Stephan Föst mit seinen Helfer/innen Karl Thumser, Michael Konder und Britta Schönduwe hatten alle Hände voll zu tun, um den über 80 begeisterten Jugendlichen bei der 9. Talentiade einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Tagessieger wurde der SC Martkredwitz vor dem Squash Pit Germering und dem SC München-Solln. Gesamtsieger über die gesamte Saison wurde der SC Marktredwitz. In der Klasse der Fortgeschrittenen belegte Valentin Kartaly (SC Königsbrunn) Platz eins vor Dimitri Keanu (1.SC Würzburg) und Stefan Köhn (Rosenheimer Squash Verein). Für die mittlere Spielklasse gab es folgende Platzierungen: 1. Zarak Khan (SCF Nürnberg) 2. Leo Plücken (Squash Pit Germering) 3.Dominik Müller (München). In der Kategorie Anfänger konnten die ersten drei Plätze Sebastian Utecht (Germering), Oliver Fuchs (TSV Haar) und Leon Bieber (1.SC Würzburg) belegen. Die Ergebnisse der Shorties: 1. Tim Mallow (TSV Haar), Moritz von Schneyer (Rosenheimer Squashverein) und Florian Stöger (Germering).

Share it
Menü