DOSB sucht Deutschlands engagierteste Familie

News

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sucht Familien, die durch vielfältige Formen des Engagements oder die Übernahme von Ehrenämtern das Vereinsleben nachhaltig prägen. Für Sportvereine und Privatpersonen besteht bis 31. Oktober 2011 die Möglichkeit, eine sportliche und engagierte Familie über den Bewerbungsbogen vorzuschlagen. Anfang nächsten Jahres wird dann die engagierteste Familie öffentlichkeitswirksam durch die zuständige Familienministerin und den DOSB-Präsidenten ausgezeichnet. Prämiert wird diese Auszeichnung mit einem Urlaub in einem ROBINSON CLUB. Anträge werden bis zum 15. Oktober 2011 an die Geschäftsstelle des DSQV erbeten.Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des DOSB.

Share it
Menü