Platz acht…

News

blieb zum Schluss für das U 19 Team des DSQV bei der WM in Ecuador. Am letzten Spieltag gegen die Franzosen musste der Bundestrainer auf die Nummer eins des Teams, Rudi Rohrmüller, verzichten, denn seine Krankheit brach nach seiner Energieleistung gegen Neuseeland wieder aus. Null zu drei gegen Frankreich mit der Aufstellung Sven Lemmermann, Johannes Thürauf und Simon Vaclahovsky. Im Spiel zuvor gegen Neuseeland schaffte der Rosenheimer mit seiner Willenstärke den Auftaktsieg, doch die "Kiwis" gewannen auf Position drei gegen Simon Vaclahovsky (Königsbrunner SC) und an zwei gegen Sven Lemmermann (BRE). "Bis auf das Spiel gegen Neuseeland war ich mit den Jungs zufrieden" zog der Bundestrainer Oliver Pettke eine positive Bilanz der WM.

Share it
Menü