DSQV Teams…

News

beenden die Teameuropameisterschaft bei den Damen mit einem fünften Rang und bei den Herren mit einem sechsten Platz. Kathrin Rohrmüller von der Squash Insel Taufkirchen und Pamela Hathway vom SC Deisenhofen holten gegen Italien an Position zwei und drei jeweils drei zu eins Siege. Sina Wall ebenfalls von der Squash Insel Taufkirchen musste sich der Nummer eins Manuela Manetta (WRL 42) mit eins zu drei geschlagen geben. Rudi Rohrmüller (Squash Insel Taufkirchen) einziger männlicher Teilnehmer im DSQV Team eines bayerischen Teams durfte als jüngster Spieler an allen Begegnungen starten. Mit einer Bilanz von vier Siegen und zwei Niederlagen schließt der 18jährige seine erste EM bei den Herren positiv ab. Die Herren ohne Simon Rösner in diesem letzten Platzierungsspiel am Start, konnten gegen die Truppe von Davide Bianchetti (WRL 40), Marcus Berrett, Amr Swelim (WRL 43), und Stephan Galifi (WRL 52) nicht gewinnen. Alle Ergebnisse hier.

Share it
Menü