DOSB Lehrgang erfolgreich absolviert

Im September 2018 startete Rudi Rohrmüller jun. mit seiner Bewerbung bei der Trainerakademie Köln für den DOSB Lehrgang Nachwuchstrainer. Aus 33 Bewerbungen wurde er mit 19 Jugendnational- und Landesverbandskadertrainer/innen ausgewählt und für den Lehrgang zugelassen. In sechs Modulen über jeweils drei Tage und diversen Heimarbeiten fand die Ausbildung statt. Am 14.Mai endete die Ausbildung mit der Abschussprüfung, die 13 Teilnehmer/innen erfolgreich abschlossen. „Das war eine tolle Erfahrung für mich als jungen Trainer. Insbesondere die Gespräche und Diskussionen mit Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnehmer/innen sowie langjährigen Jugendnationaltrainern waren für mich neben dem Unterricht sehr spannend und lehrreich.“ DOSB Vizepräsidentin Leistungssport Uschi Schmitz überreichte die Abschlusszertifikate.
Der Präsident von Squash in Bayern Thomas Grübel gratulierte mit den Worten „großen Respekt für Rudi, dass er neben seiner normaler Arbeit, seinem Training als Nationalspieler sowie Siby Kadertrainer die Ausbildung erfolgreich abschloss und hoffe, dass insbesondere die jungen Spieler/innen aus Bayern davon profitieren.“

Share it
Menü