2 Meistertitel sowie 1 Vizemeistertitel …

News

… errangen die bayerischen Vereine bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Senioren am vergangenen Wochenende. Der RSC München holte in der Besetzung Iris Stockbauer, Birgit Fichter, Manuela Kempf und Valentina Eigner bei den Damen den 1.Platz der Vereinsmannschaften. Ohne auch nur ein Spiel zu verlieren wurde der SRC Erding nach 2013 zum zweiten Mal deutscher Vereins-Mannschaftsmeister mit den Spielern Robert Stelzl, Mike Groß, Klaus Hora und Khaled Nassed. Gleichzeitig schaffte es das ü50-"Hybrid-Team" SSC South Squash Connection um SRC-Clubchef Klaus Herold ebenso aufs Treppchen. In der weiteren Besetzung mit Thomas Bezold / SC Würzburg, Oliver Janssen / HSC Tutzing und Manuela Kempf / RSC München schrammten die vereinten Süd-Squasher nur knapp am Titel vorbei und wurden Zweiter. Alle Ergebnisse hier.

Ab nächstes Jahr werden aus den bisherigen deutschen Mannschaftsmeisterschaften „Internationale Deutsche Mannschaftsmeisterschaften“, bei denen alle bisherigen Beschränkungen in Sachen Vereinszugehörigkeit aufgegeben werden. Außerdem können dann auch ausländische Teams teilnehmen, sodass dieses Turnier unter völlig neuen Vorzeichen stattfinden wird.

 

Deutscher Vize-Teammeister der Senioren – SSC South Squash Connection

 

Share it
Menü