Swiss Junior Open 2015

Jugend

Zehn bayerische Jugendspieler/innen sind zu dem Super Series Turnier der höchsten Kategorie nach Zürich gereist. Die besten Setzungen haben Luis Grübel (2) bei den Jungen U13 von der SI Taufkirchen und Lucie Mährle (3/4) vom Königsbrunner SC. An den Positionen 5/8 sind  Saskia Beinhard (SC Deisenhofen bei Mädchen U19 und Alice Kramer (Mädchen U17) vom 1.SC Würzburg gesetzt. Kaci Tycova (1.SC Würzburg) wurde auf die 9/12 von der ESF eingestuft. Ohne Setzung sind Simon Tietz (1.SC Erlangen),  Eva Nistler (1.SC Würzburg), Julia Stöger (SI Taufkirchen) Jana Schellmoser (Königsbrunner SC)  und Loic Hennard (SI Taufkirchen), alle haben in den ersten Runde sehr schwere Gegner zugelost bekommen. Alle Ergebnisse hier.

Share it
Menü