Kathrin Rohrmüller und Simon Rösner gewinnen Bavarian Open 2007

News

Das bestbesetzte und höchstdotierte Ranglistenturnier der Saison 2006 /2007 gewann in Königsbrunn die amtierende deutsche Meisterin Kathrin Rohrmüller von der Squash-Insel Taufkirchen gegen Daniela Schumann aus Bordesholm. Der Deutsche Meister Simon Rösner vom Paderborner SC bezwang im Finale Patrick Gässler von der SI Stuttgart.
Alle Ergebnisse hier


Kathrin Rohrmüller

Die Platzierungen der bayerischen Spieler/innen:
Damen
1.Platz: Kathrin Rohrmüller (SI Taufkirchen)
5.Platz: Sina Wall (SC Deisenhofen)
7.Platz: Astrid Kern (SI Taufkirchen)
8.Platz: Carola Weiß (SC Deisenhofen)
9.Platz: Lisa Sedlmeier (SI Taufkirchen)
13.Platz: Stefanie Rösner (SC Lengfeld)
16.Platz: Jessica Reichart (SC Lengfeld)
Herren A
13.Platz: Rudi Rohrmüller (ST Rosenheim)
15.Platz: Florian Silbernagl (TBS-Sharks Augsburg)
Herren B
1.Platz: Kevin Schwentner (SC München-Solln)
2.Platz: Patrick Scherer (Königsbrunner SC)
3.Platz: Raphael Kandra (1.Erlanger SC)
6.Platz: Patrick Hannawald (TSV Haunstetten)
7.Platz: David Kandra (1.Erlanger SC)
11.Platz: Christopher Assmann (ST Rosenheim)
12.Platz: Alexander Prues (TBS-Sharks Augsburg)
13.Platz: Christian Lasin (SRC Allershausen)
14.Platz: Uwe Stadler (1.SL Schwandorf)
15.Platz: Silvan Kux (CSC Bamberg)
18.Platz: Markus Schwarz (SRC Allershausen)
19.Platz: Raphael Zach (SC Vita Fit Mühldorf)
20.Platz: Andreas Remitschka (Königsbrunner SC)

Share it
Menü