Rudi Rohrmüller und Saskia Beinhard…

Allgemein

gewinnen das Offene Bayerische Ranglistenturnier 2015 (Königsbrunn) in den Königsdisziplinen Herren A und Damen A. Die große Überraschung im Herrenfinale war, der an Position 6 gesetzte Florian Mühlberger vom heimischen Königsbrunner SC. Er setzte sich gegegen Simon Vaclahovsky und Christian Radeke durch. Mühlberger machte es dann dem Nationalspieler Rudi Rohrmüller bei seinem drei zu null Sieg nicht leicht und die Zuschauer kamen auf ihre Kosten. Ebenfalls als dominante Siegerin glänzte Saskia Beinhard im Endspiel gegen ihre U19 Nationalmannschaftskollegin Ramona Bauer (beide SC Deisenhofen). Die Gold- und Silbermdaillie im Herren B-Feld ging an die beiden Regensburger Simon Hager und Manuel Wagner. Bei den Senioren gab es einen glatten Durchmarsch von Erwin Mayer vom VitaFit Mühldorf vor Roman Koch (TSC München). Die Erdinger Holger Weber (Sieger) und Jörg Sieber waren die Besten in der Kategorie Freizeitspieler. Alle Ergebnisse hier.    
  
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share it
Menü