Gute Ergebnisse…

Allgemein

Rudi Rohrmüller und Simon Rösner

konnten die gebürtigen bayerischen Squasher Simon Rösner (Würzburg), Raphael Kandra (Fürth), Rudi Rohrmüller (Rosenheim) und Sina Wall (Puchheim) bei den 39. Deutschen Einzelmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Böblingen erreichen. Der 26jährige Simon Rösner (WRL11) holte sich den achten Titel in Folge. Der 23jährige Raphael Kandra (WRL62) und der 22jährige Rudi Rohrmüller (DRL5) kämpften verbissen um den Anschluss an den Weltklassespieler, doch beide musste nach einer Stunde Spielzeit im Halbfinale und Finale völig entkräftet die Vormachtstellung des Franken anerkennen. Bei den Damen konnte die gebürtige 21jährige Saarländerin Franziska Hennes in fünf Durchgängen gegen die 24jährige Sina Wall gewinnen. Alle Ergebnisse hier.        

Share it
Menü