Guter Auftakt für bayerische Jugendsquasher/innen bei den Pioneer Junior Open

Jugend

Der erste Tag bei den Pioneer Junior Open in Köln verlief für die meisten Teilnehmer/innen aus Bayern vielversprechend. Das Turnier ist mit 550 Meldungen das grösste in Deutschland. In der Hauptrunde sind morgen noch unter anderem die beiden U 17 German Junior Open Finalisten Raphael Kandra (1.Erlanger SC) und Rudi Rohrmüller (ST Rosenheim) im Einsatz. Die beiden U 19 Natioanlspielerinnen Sina Wall (SC Deisenhofen) und Astrid Kern (SI Taufkirchen) sind ebenso im Hauptfeld wie Lisa Marie Sedlmeier (SI Taufkirchen) bei den Mädchen U 17. Bastian Basel (1.Erlanger SC) und Marinus Mayer (Kefer SC Rosenheim) konnten in der Kategorie Jungs U 13 die dritte Runde erreichen.

Share it
Menü